Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist die zentrale Interessenvertretung für Unternehmen, die digitale Geschäftsmodelle betreiben und im Bereich der digitalen Wertschöpfung tätig sind. mehr...

 

News

29.05.2015

Start-up Village auf der dmexco 2015: Bewerbungen noch bis zum 21. Juni möglich

Nach der Premiere in 2014 ist der BVDW auch in diesem Jahr exklusiver Mentor des Start-up Village mitten im Zentrum der dmexco (Halle 6). Damit fördert der Verband eine exklusive Präsenz für junge Unternehmen zur Präsentation ihrer Geschäftsmodelle und liefert dem Nachwuchs der Digitalen Wirtschaft eine erstklassige Möglichkeit, sich den über 30.000 Geschäftspartnern und Entscheidern aus der globalen Digitalbranche zu präsentieren. ...

28.05.2015

Im Rahmen der Interact 2015: BVDW im IAB-Board bestätigt

In der vergangenen Woche hat die Interact 2015 sowie die Mitgliederversammlung des IAB Europe im Axica in Berlin stattgefunden. Unter dem Motto: "Data + Ideas = Audience” versammeltenn sich an diesen zwei Veranstaltungstagen zahlreiche Vertreter aus der Digitalbranche. ...

28.05.2015

OVK-Studie: Kein effizienter Abverkauf ohne Online-Werbung

Ein effizienter Offline-Abverkauf funktioniert nicht ohne Online-Werbung. Das zeigt eine aktuelle Studie des Online-Vermarkterkreises (OVK) im BVDW. Ziel der Studie war es, die Abverkaufseffekte und Effizienz (ROI) von Online-Werbung im Sinne einer transparenten Marktaufklärung empirisch zu messen beziehungsweise nachzuweisen. ...

28.05.2015

AdTrader Conference 2015: BVDW diskutiert über digitale Zukunft für CMOs

Am 2. Juni 2015 findet die AdTrader Conference 2015 in Berlin statt. Dino Bongartz (The ADEX) und Oliver Busch (Facebook) aus dem Vorsitz der BVDW-Fokusgruppe Programmatic Advertising diskutieren im Panel "How Today's CMOs Keep Up with the Changing Digital Marketplace” mit Experten der Digitalen Wirtschaft. ...

27.05.2015

BVDW-Studie: Bedarf nach mobilem Content und Services wächst weiter

Eine aktuelle Umfrage des BVDW zeigt deutlich die weiterhin stark wachsende Relevanz mobiler Services und unterstreicht die Notwendigkeit entsprechender Rahmenbedingungen wie einer belastbaren Infrastruktur - etwa flächendeckendes mobiles Breitbandinternet. Aktuell versteigert die Bundesnetzagentur unter anderem Frequenzen aus dem 700-Megahertz-Bereich, die bislang für DVB-T (terrestrisches Fernsehen) reserviert waren und nun aufgrund eines neuen Übertragungsstanda ...

27.05.2015

BVDW Digital Lounge auf der dmexco 2015

Auch in diesem Jahr ist der BVDW mit seinem Gemeinschaftsstand Digital Lounge in der publikumsstarken Halle 8 vertreten sein. Auf insgesamt 150 m² ermöglicht der Verband 20 Mitgliedern die Messeteilnahme zu einem besonders guten Preis-/Leistungsverhältnis. ...

27.05.2015

BVDW wieder Kooperationspartner der CO-REACH

Der BVDW ist Kooperationspartner der CO-REACH, die vom 24.-25. Juni in Nürnberg stattfindet. - Auf der Dialogmarketing Messe werden Online und Print zu neuen Möglichkeiten crossmedialer Kommunikation kombiniert. Insbesondere die digitale Welt eröffnet dem modernen Dialogmarketing eine Vielzahl bislang ungeahnter Möglichkeiten. ...

27.05.2015

BVDW-Whitepaper gibt Handlungsempfehlungen für rechtssicheres E-Mail-Marketing

E-Mail-Werbung gehört nach wie vor zu den am häufigsten genutzten und effizientesten Marketing-Methoden. Dabei stellen die rechtlichen Rahmenbedingungen Werbungtreibende vor große Herausforderungen. Mit dem aktualisierten und umfassend erweiterten Praxisleitfaden zum rechtssicheren E-Mail-Marketing bietet der BVDW neben einer breiten Übersicht über die rechtlichen Grundlagen und aktuellen Rechtssprechungsentwicklungen im E-Mail Marketing zahlreiche Handl ...

26.05.2015

BVDW prägt Mobikon mit DO MOBILE! Area

Der BVDW war prominent am Eingang der mobikon mit seiner DO MOBILE! AREA vertreten. Über 40 Mitgliedsunternehmen aus dem BVDW-Netzwerk unterstützten das neue Konzept mit 30 Vorträgen im japanischen "Pecha-Kucha"-Format. ...

26.05.2015

Masterstudiengang "Digital Business Management”: Dozenten gesucht

Ab Herbst 2015 bietet die Hochschule Reutlingen in Kooperation mit dem Herman Hollerith Zentrum (HHZ) den berufsbegleitenden Masterstudiengang "Digital Business Management” an. Der BVDW hat sich maßgeblich an der inhaltlichen Gestaltung des Studiengangs beteiligt und das Curriculum auf die Qualifikationsanforderungen der Digitalen Wirtschaft ausgerichtet. ...

26.05.2015

Content Marketing goes mobile - BVDW veröffentlicht Infografik "shift2mobile"

Das Lab "Mobile Publishing" im BVDW veröffentlicht die Infografik "shift2mobile", in der die Potenziale des Mobile Publishings anschaulich und verständlich dargestellt sind. Die Infografik ist ein Teilprojekt des gruppenübergreifenden Labs und liefert Content-Marketing-Verantwortlichen anschauliche Handlungsempfehlungen, neuen und vorhandenen Content für mobile Endgeräte aufzubereiten. ...

22.05.2015

FOMA erweitert seinen Sprecherkreis

Der Fachkreis Online-Mediaagenturen (FOMA) im BVDW hat seinen Sprecherkreis erweitert. In der ersten Gremiensitzung 2015 am 7. Mai in Hamburg wählten die anwesenden Agenturvertreter René Lamsfuß, Chief Research Officer Vivaki GmbH, einstimmig zum stellvertretenden Sprecher. ...

22.05.2015

Wirtschaftsministerium eröffnet Wettbewerb zum Deutschen Wirtschaftsfilmpreis 2015

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat den Wettbewerb zum 48. Deutschen Wirtschaftsfilmpreis gestartet. Seit 2008 ist der Preis Teil der "Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft" der Bundesregierung und wird in diesem Jahr in vier Kategorien vergeben: Filme aus der Wirtschaft (Kurz- und Langfassungen), Filme über die Wirtschaft, Filme in neuen Medien und Nachwuchsfilme. ...

21.05.2015

Düsseldorfer dmexco Night Talk läutet Audio-Revolution im Mobile Advertising ein

"Display war gestern - die mobile Zukunft heißt Audio!" - mit dieser kontroversen These geht die diesjährige dmexco Night Talk-Serie am 11. Juni 2015 in ihre letzte Runde. Ob die Zukunft des Mobile Advertisings wirklich der Audio-Werbung gehört und welche Möglichkeiten der mobilen Zielgruppenansprache digitale Audio-Formate bieten, diskutieren die Digital-Entscheider bei der von Spotify gesponserten Networking-Veranstaltung in den Düsseldorfer ...

20.05.2015

Fachkreis Full-Service-Digitalagenturen im BVDW veröffentlicht Detailergebnisse des Internetagentur-Rankings

Der Fachkreis Full-Service-Digitalagenturen im BVDW veröffentlicht jetzt die Detailergebnisse zu Umsätzen, Entwicklungen und Trends des aktuellen Internetagentur-Rankings. Demnach machen die Kernbereiche der Full-Service-Digitalagenturen auch in 2014 den größten Umsatzanteil aus: die technische Umsetzung (30,3%), gefolgt von Beratung (19,4%) und Kreation (19,1%). ...

addthis.combluedot.usdel.icio.usdigg.comgoogle.comMister WongYiggIt